Aromen

Aromatische Noten 

Auf den Frontetiketten unserer Weine finden Sie im unteren Bereich kleine grafische Abbildungen (so genannte Icons). Das ist ein wichtiger Bestandteil unserer Philosophie und hat einen klaren Grund: Wir wollen, dass Sie als Weinliebhaber bereits vor dem Öffnen eines jeden unserer Weine eine Ahnung von den Geschmackserlebnissen erhalten, die Sie erwarten. Es handelt sich hierbei um Aromenbewertungen unseres Kellermeisters.

Wenn Sie mit der Maus über eine der Abbildungen fahren, erscheint automatisch eine Beschreibung des jeweiligen Einzelaromas.

Sollten Sie eine Vorliebe für eine bestimmte aromatische Note haben, so eröffnet Ihnen ein Klick auf die jeweilige Abbildung die Möglichkeit, sich die Weine zusammenstellen zu lassen, die unter anderen diese aromatische Note enthalten. Was für die Einen eine nette Spielerei ist, ist für die Anderen die Einführung in die Mystik des Weines. Transparent und ehrlich.

Die Mystik der Aromen

Im Wein ist Wahrheit“, sagt eine alte Weisheit. Denn Saint Antoine will ehrliche Weine anbieten. „Wir wollen die Mystik des Weines heben indem wir die Nebel lichten“, so unser Credo. Zum Sommelier wird der Weintrinker durch Hinweise des Keller-meisters. Das ist bisher einmalig: Die Aromen, die Sie mit dem Öffnen der Flasche erwarten, finden Sie bereits in international verständlichen Zeichen auf dem Etikett. Ob sinnlicher Duft der Aprikose, die Leichtigkeit sonnenreifer Himbeeren, die Würze schwarzen Pfeffers oder das zarte Aroma der Schokolade: Ehrlicher kann man Wein nicht kredenzen. Schauen Sie gerne genau hin.

Mehr Informationen zu den Aromen
Copyright © 2018 Domaine St. Antoine